Sonntag, 17. Februar 2013

[REZENSION] Caroline L. Jensen "Frau Bengtsson geht zum Teufel"

Ein weiteres skuriles Buch aus Schweden...

Caroline L. Jensen
"Frau Bengtsson geht zum Teufel"

Verlag : Droemer
Preis: € 14,99
Erscheinungsdatum: 01. Februar 2013





Seit Frau Bengtsson an einem Dienstagmorgen gestorben ist beschäftigt sie sich mit Gott und der Bibel... während die Engel skeptisch einen Blick auf die schwedische Hausfrau werfen, findet Gott diese einfach nur amüsant...
Frau Bengtsson lebt, dank Gott mit einer zweiten Chance, weil er diese interessant findet... wieso sollte eine so amüsante Dame in der Badewanne sterben ?
Doch die Lektüre der Bibel bringt der Hausfrau nur unglaubliches zutage... sie zweifelt an Gott und allem Guten... stattdessen will sie sich lieber dem Teufel zuwenden,... Das Paradies ? ha ! doch lieber warm in der Hölle sitzen... und wie macht man das am besten ? Genau, man verstößt gegen jedes einzelne Gebot - auf ihre Weise - und hat dabei auch noch den Teufel persönlich an der Seite...

Rabenschwarzer Humor, sicherlich, aber ein richtig guter und auf eine typisch schwedische Art und Schreibstil... einfach nur herrlich.
Mein Geschmack ist damit genau getroffen worden. Man kann herrlich drüber lachen und schmunzeln, wenn man diese Art des Humores teilt. Sicherlich wird es hier auch andere Meinungen geben...
Ich find die Geschichte gelungen und raffiniert. Die Art diese zu erzählen einfach wunderschön, erinnert mich sogar an den Schreibstil von "Der 100jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" - einfach herrlich und einfach anders...
Frau Bengtsson ist ein herrlich skuriler Character die einfach auf ihre eigne Weise versucht jedes Gebot Gottes zu brechen, dabei muss man so manches Mal schmunzeln, aber auch den Kopf schütteln und gleichzeitig amüsiert man sich mit und über den Teufel - genau wie Gott der die Hausfrau einfach nur amüsant findet... so wie auch der Leser...
Und das Ende ist genauso skuril wie die ganze Geschichte...

Das Buch könnte locker auch noch ein paar mehr Seiten vertragen ;-) ... aber ein schönes, humorvolles und schnelles Lesevergnügen.
Ich freu mich auf mehr Bücher aus Schweden und dieser Autorin !

 
Vielen Dank an das Vorablesen-Team und den Droemer Verlag für dieses Rezensionsexemplar !

Kommentare:

  1. Das Buch muss ich mir mal vormerken. Werde ich aber wohl eher erst kaufen, wenn das Taschenbuch draussen ist. Klingt aber sehr amüsant.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich amüsant, wenn man die Art von Humor mag ^^
      ... Taschenbuch ? Hmmm... es ist zumindest jetzt schon Paperback, also nicht gebunden, keine Ahnung obs noch als Taschenbuch erscheinen wird...

      Löschen