Dienstag, 14. August 2012

[ REZENSION ] Nikola Hotel "Vier Satiren und eine Melancholie"

Eine kleine amüsante Satirensammlung für zwischendurch =)


Nikola Hotel
"Vier Satiren und eine Melancholie"

Verlag : Nikola Hotel
Preis :    € 0,99  [ E-Book ]


Erscheinungsdatum :  August 2012



Eine kleine lustige Satirensammlung, die etwa 32 Seiten beinhaltet und für amüsante Lesestunden sorgt.

Darin enthalten sind folgende kleine Geschichten :

1. Die Piepshow : Männer, die aufgrund von Vogelscheiße und Meisenknödel zu Krieg aufrufen - ( Gott habe ich mich da im Zug beinahe laut abgelacht, die Leute schauten schon so hab ich vor mich hingegrinst und gekichert ^^ )

2. Tauwetter :  Eine kleine Spritztour mit dem Ziel es unter drei Minuten zu schaffen ! - (hihi, sehr amüsant und komischerweise nachvollziehbar ^^)
3. Raum für neues, belletristischen Leben : (okay hier tat mir die Vorstellung der Bücherentsorgung doch sehr weh, aber ansonsten auch sehr amüsant)

4. Der Horst : ein doch recht widerspenstiges Grünzeug ;) - (kurz, knackig und zum schmunzeln, sowas kennt sicherlich jeder)

5. Zwischen Himmel und Erde : eine sehr schöne (melancholische ;) ) Geschichte über die Kraft der Musik - hat mir sehr gut gefallen

6. Bonusgeschichte : Wie ich dazu kam, Bücher zu essen - kurz und knackig, der Titel sagt alles, und kennt das ein jeder Büchersüchtiger nicht auch ? *kicher*


Somit eine kleine feine Sammlung unterhaltsamer Literatur für zwischendurch. Schnell gelesen, viel amüsiert und kleiner Tipp: nicht versuchen im Zug laut loszulachen ^^ Ein paar schöne geschichten zum schmunzeln und einige richtig lustige, die mir sehr gefallen haben zum laut loslachen und fühlen. Die Mischung machts... gerne mehr davon, vorallem von Geschichten wie der "Piepshow" !







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen