Sonntag, 29. Juli 2012

[ REZENSION ] Amy Efaw "Eine Tat wie diese"

Emotional, aufregend, mitfühlend,... einfach ergreifend !!!
Ein Buch das tief berührt, ein ernstes Thema behutsam anspricht und einen nachdenklich zurücklässt

Any Efaw
"Eine Tat wie diese"

Verlag:  Carlsen
Preis :   € 12,90

Erscheinungsdatum: April 2012




Es ist ein ganz normaler Tag. Devon ist allerdings heute nicht zur Schule. Krank sitzt sie auf dem Sofa eine Decke an sich gepresst, als ihre Mutter von der Nachtschicht heim kommt. Teilnahmslos sitzt Devon da, während ihre Mutter fröhlich auf sie einplappert. Ihre Mutter merkt es nicht. Dann klingeln Polizisten an der Tür...
Devon ist eine Musterschülerin und nie negativ oder kriminell aufgefallen... und doch kommt sie in Untersuchungshaft. In die Jugendstrafanstalt von Remann Hall... mit all den anderen jugendlichen Straftätern... denn Devon ist schuldig. Schuldig ihr Kind ermorden zu wollen, dass hinter ihrem Haus direkt nach der Geburt in der Mülltonne gefunden wurde. Und Devon hat ihre gesamte Schwangerschaft verheimlicht, genau wie sie die Geburt verheimlichen wollte...

Es folgt eine nervenaufreibende Zeit und Geschichte über ein verzweifeltes junges Mädchen, dass ihre Schwangerschaft nicht wahrhaben wollte, nicht wirklich ahnte und den Kampf mit der Justiz,... und der Frage : Wie kann ein junges Mädchen sowas tun ?

Behutsam geht die Autorin diese Frage an. Wir fühlen als Leser mit Devon, erleben ihre Gedanken, ihre Schmerzen und Verzweiflung, dass es einem beim Lesen selber die Kehle zuschnürt und Tränen in die Augen steigen lassen mag.
Ein heikles Thema, dass die Autorin hier sehr sensibel und plausibel angeht. Angetrieben durch eigene Erlebnisse in der Umgebung und der steigenden Häufigkeit solcher Fälle. Die Autorin hat selber Nachforschungen betrieben, sich mit betroffenen Mädchen aus Remann Hall getroffen und so entsand daraus die Geschichte von Devon...

Der Leser wird mit Fragen konfrontiert, wird selber nachdenken und fühlen... und sich fragen wie es zu sowas kommen kann, wie solch ein Mädchen denken mag... dieses Buch mag eine Andeutung dazu geben...
Tief ergreifend und mit einem durchaus realistischem Ende, das noch immer weitere Gedanken offen lassen mag... aber das ist gut so !

Ein Buch für Jugendliche reiferen Alters, aber auch durchaus für Erwachsene !
Einfach nur atemberaubend gut und ein Buch, das noch lange in Erinnerung bleiben wird ! Ich habe die 400 Seiten binnen 5 Stunden verschlungen ! WOW !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen