Dienstag, 24. April 2012

[ REZENSION ] Nora Miedler "Aschenpummel"

Ein fröhlich, frecher Frauenroman... einfach zum schreien komisch !

Nora Miedler
"Aschenpummel"

Verlag: Ullstein
Preis : € 8,99

Erscheinungsdatum: 17. Februar 2012




Teddy Kis hat es nicht leicht. Sie schlägt sich mit viel Übergewicht rum und mit einer Schwester, die ein Supermodel sein könnte und vorallem mit einer Mutter, eine Tyrannin vor der selbst Attila der Hunenkönig Angst haben würde. Teddy fühlt sich daneben zu klein, zu dick und vorallem ungeliebt. Denn Teddy ist 32 Jahre alt und war noch nie mit einem Mann zusammen.
Doch sie ist unsterblich in den Besitzer des Buchladens nebenan verliebt. Seit er vor vier Monaten sein Geschäft eröffnet hat, geht sie jeden Tag nach der Arbeit rüber um ein Buch zu kaufen. Natürlich zahlt sie jedes Mal mit einem Schein, das Restgeld aus SEINER Hand, all die Münzen lagern fein gehortet in einem Karton unter ihrem Bett.
Doch Teddy will ihr Leben ändern... und setzt alles daran dem "Piraten", wie sie den Buchhändler aufgrund seiner Augenklappe nennt zu gefallen. Und tritt dabei nicht nur in jedes erdenkliche Fettnäpfchen, sondern lacht sich plötzlich auch noch den allseits umschwärmten Zahnarzt der Straße an. Plötzlich quillt Teddy über vor neuer Energie, sie ist eine umschwärmte Frau ! hah !,... doch damit nehmen weitere Peinlichkeiten und Probleme ihren Lauf...



Ein witzig, frecher Frauenroman, genau das richtige für zwischendurch. Ich habe so manches mal herrlich lachen können und auch ein lautes Loslachen verkneifen müssen. (sonst wecke ich noch das ganze Haus)
Ich lese nur ab und zu mal einen frechen Frauenroman, aber den würd ich jedem weiterempfehlen, selbst wenn er sonst nicht der Typ dazu ist. Herrlich frisch, wenn auch manchmal übertrieben.. aber es passt zum Character von Teddy, die alles sofort übertreibt, viel mehr reininterpretiert und einfach in jedes Fettnäpfchen tritt, dass es nur gibt. Und dazu auch noch einige Überraschungen am Ende, was ihre Mutter betrifft. Herrlich unerwartet und zum schreien komisch...

Ich kanns nur weiterempfehlen... für jede Menge Lesespaß

Kommentare:

  1. Dein Blog ist ja total süß!

    Habe dich in die Liste für Harold Fry an zweiter Stelle eingetragen, Adresse bitte per Mai (nadine.warnke(a)web(punkt)de).

    Lieben Gruß
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön...
      supi da freu ich mich total =)
      Mail ist unterwegs

      Löschen